der kleine böse Teufel

... sitzt im detail

das vorhin war echt hart,

erst einen super flush verlohren, weil da jemand wie blöde gebettet hat mit nem drilling dreien,

böserweise lag dann im river noch ein zweiter könig und er hatte ein full house.

gebettet wie eine irre auf 2 kings dritter kommt im flop, aber alles voller herz. ich gedacht, na gucken wir mal wird doch hoffentlich keiner die hände voller herz haben. river irgendwas. also erneut gebettet. im river kam das vierte herz. ich hätte heulen können. was für eine gemeinheit.

naja so ist das leben.

relativ schnell mit guten karten, die nie getroffen haben 25 BB verlohren.

zum glück hab ich vorher an dem anderen tisch 8 BB gut gemacht und gerade eben nochmal 8,5 . also hält sich mein verlust in Grenzen.

Ich halte mich im großen und Ganzen am SHC

Zu meiner Vorgeschichte.

Pokertechnisch bin ich gänzlich unbeleckt, ich bin auch gar kein Spielertyp.

Und um Geld spiele ich Grundsätzlich nicht, da ich kein Geld zu verschenken (Verspielen habe).

Und nur weil ich dranne Glaube, das ich das richtig hinbekomme und Pokern nicht nur eine sache von Glück ist werde ich nächstes Jahr davon leben können.

Falls jemand interesse hat sich das anzusehen:

http://www.pokerstrategy.com/?referrer=geraldjin

da kricht man das Startgeld von 50$ geschenkt um es zu vermehren

29.10.07 16:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen