Alles ist gut

heute hab ich nur kurz gespielt,

null konzentration ca 15 BB gemacht in zwei sitzungen, halbe stunde früh morgens, halbe stunde abends

 
aber insgesammt  bin ich im plus, die letzten drei tage habe ich mein "vermögen" um 25 % erhöht,


so darf es weiter gehen.

und gut, das ich es sein lasse, wenn ich mich nicht konzentrieren kann. das ist das A und O der ganzen Geschichte. 

30.10.07 22:03, kommentieren

der kleine böse Teufel

... sitzt im detail

das vorhin war echt hart,

erst einen super flush verlohren, weil da jemand wie blöde gebettet hat mit nem drilling dreien,

böserweise lag dann im river noch ein zweiter könig und er hatte ein full house.

gebettet wie eine irre auf 2 kings dritter kommt im flop, aber alles voller herz. ich gedacht, na gucken wir mal wird doch hoffentlich keiner die hände voller herz haben. river irgendwas. also erneut gebettet. im river kam das vierte herz. ich hätte heulen können. was für eine gemeinheit.

naja so ist das leben.

relativ schnell mit guten karten, die nie getroffen haben 25 BB verlohren.

zum glück hab ich vorher an dem anderen tisch 8 BB gut gemacht und gerade eben nochmal 8,5 . also hält sich mein verlust in Grenzen.

Ich halte mich im großen und Ganzen am SHC

Zu meiner Vorgeschichte.

Pokertechnisch bin ich gänzlich unbeleckt, ich bin auch gar kein Spielertyp.

Und um Geld spiele ich Grundsätzlich nicht, da ich kein Geld zu verschenken (Verspielen habe).

Und nur weil ich dranne Glaube, das ich das richtig hinbekomme und Pokern nicht nur eine sache von Glück ist werde ich nächstes Jahr davon leben können.

Falls jemand interesse hat sich das anzusehen:

http://www.pokerstrategy.com/?referrer=geraldjin

da kricht man das Startgeld von 50$ geschenkt um es zu vermehren

1 Kommentar 29.10.07 16:26, kommentieren

Der beginn meiner Pokerkarriere

so heute ist der 28. Oktober.

ich spiele seit mittlerweile einen Monat Poker

mein Fazit:

Ich hab aus 70$ 10 gemacht.
und bin von 25/50 wieder zurrück auf 05/10 gegangen.
ich glaube aber ich hab meine richtige strategie gefunden,
denn ausser gute Karten die auch treffen oder Vorne liegen brauche ich:

1. einen Tisch, wo viel schon Preflop gebettet wird
sonnst nützen die besten suited Karten so überhaupt nix

2. muss ich mich ausgesprochen konzentrieren, um im richtigen Moment zu folden bzw die Karten auf dem Tisch zu bewerten.

3. ich bin mir ganz sicher, das eine halbe bis dreiviertelstunde genug ist zum spielen. da mach ich die meisten gewinne danach lass ich nach. Stichwort Konzentration

am Mittwoch gibs Geld. Da werd ich mir neben den Theorien zur Pokerstrategy noch das Dicke Ringbuch kaufen. Kostet zwar 17€ oder so, aber ich sehe das als Investition in meine Zukunft.

 

Diese Sätze sollte ich mir neben der Theorie öffters noch mal ansehen. dann klappt das einfach mal mit der 2. Million

 

Ich schreib das jetzt, damit ich dann irgendwann mal gucken kann wies angefangen hat

hab heute nebenbei bei der nachmittagssitzung ca 30BB gemacht. Geht doch wenn ich mich zusammenreisse

28.10.07 16:01, kommentieren